Hitler%20and%20FolksKurs: NS-Geschichte und Kriegsende 1945
Facetten der NS-Geschichte

Politische Memoriale e.V. in Kooperation mit Verdi Nord
Ort: Verdi-Bildungshaus „Clara Sahlberg“,
Berlin-Wannsee
Zeit: 6.-10. März 2017

Seminarleitung: Martin Klähn, Politische Memoriale e.V.

Lernziele: Der Zivilisationsbruch, den der deutsche Nationalsozialismus darstellt, die Katastrophe, die der 2. Weltkrieg für Deutschland, Europa und die Welt bedeutete, beschäftigen uns immer wieder aufs Neue.
Was waren die Bedingungen für das Entstehen der nationalsozialistischen Bewegung und warum konnte sie die Macht in Deutschland gewinnen? Warum war der Widerstand dagegen so gespalten, unkoordiniert und vereinzelt? Wie und warum haben sich Einstellungen und Verhalten der Menschen in der Zeit des Nationalsozialismus verändert? Warum konnten die Nationalsozialisten den 2. Weltkrieg entfesseln und wie wurden aus ganz normalen Männern Verbrecher?

In diesem Seminar wollen wir uns mit verschiedenen Punkten und Fragen zum Nationalsozialismus auseinandersetzen und uns dabei vor allem mit der Gleichschaltung der Menschen und Institutionen im damaligen deutschen Reich sowie mit den Tätern und Mitläufern des NS-Regimes beschäftigen.

Zielgruppe: allgemein Interessierte
Zum Programm